Hier können Sie Ihre Erfahrungen mit der Behandlung bei uns anderen Interessierten mitteilen und Einträge anderer Lesen.

Eigene Bewertung verfassen

 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-mail Addresse wird nicht veröffentlicht.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir Ihre ip Addresse 3.227.233.78.
37 Einträge
Doreen K. aus Bad Freienwalde schrieb am 11. August 2019 um 11:38:
Die Lebensqualität meines Sohnes war durch 6 Allergien, der Laktoseintoleranz sowie der Fruktoseunverträglichkeit sehr stark beeinträchtigt. Durch die Laktoseintoleranz wurde OD Talus ( starke Schmerzen in den Sprunggelenken ) begünstigt. Mein Sohn musste daher durch diese starken Bauch- und Fußschmerzen oft zu Hause bleiben und konnte nicht mit den anderen Kindern draußen herumtollen. Am Sportunterricht konnte er eine sehr lange Zeit auch nicht teilnehmen, obwohl er sich gerne bewegt. Eine gute Bekannte berichtete uns dann vom Herrn Jänicke. Ich wollte meinen Sohn jede mögliche und vielleicht auch unmögliche Chance auf ein schmerzfreies Leben ermöglichen, also machte ich sofort einen Termin. Es dauerte 3 Monate, dann war es endlich soweit. Wir waren sehr gespannt und voller Hoffnung auf Hilfe. Herr Jänicke empfing uns sehr freundlich und erklärte alles sehr genau. Mit Freudentränen in den Augen schreibe ich diesen nächsten Satz. Er hat meinem Sohn von allem befreit und ihm somit zu einer viel besseren Lebensqualität verholfen. Keine Schmerzen mehr zu haben ist einfach das Tollste. Es ist so schön ihn nicht mehr leiden sehen zu müssen. Ich kann mich gar nicht oft genug bedanken. Vielen Dank!
Steffen A. aus Ludwigslust-Parchim schrieb am 13. Mai 2019 um 14:04:
Liebes Avolun-Team. Vielen vielen Dank für die Hilfe. Es ist unglaublich, was Sie leisten! Anfang 2017 begannen meine epileptischen Anfälle, deren Häufigkeit beständig zunahmen. Im September 2017 war ich deshalb im Krankenhaus. Dort wurde ich auf Medikamente eingestellt. Diese machten mich reizbar und leider auch immer wieder aggressiv. Ich kam zu Ihnen, Herrn Jänicke, im November 2017 in der Hoffnung auf Hilfe, da Sie bereits meiner Frau erfolgreich helfen konnten. Wir besprachen die Angelegenheit und Sie erzählte mir, dass sie so einen Fall noch nicht hatten. Meine Lebensenergie wurde gemessen, die nicht sehr berauschend war und Sie schauten u.a. nach den energetischen Zentren, ob Blockaden vorhanden waren. Es gab natürlich Blockaden, aber die wurden von Ihnen gelöst. Von nun an war ich auch deshalb erstmal alle vier Wochen bei Ihnen, danach jeden zweiten Monat und von da an alle drei Monate. Seit dem ersten Termin im September 2017 bis heute sind meine epileptischen Anfälle nicht mehr wieder aufgetreten!! Mein Allgemeinzustand hat sich zudem verbessert und was ebenfalls unglaublich ist, die Verträglichkeit der Medikamente ist inzwischen so, dass meine aggressiven Phasen vollständig verschwunden sind! Ich habe Sie bereits weiterempfohlen und werde Sie weiterempfehlen. Schön, dass es so jemanden wie Sie gibt, der so ein Wissen über die energetischen Kreisläufe des Menschen besitzt und mit seinem Können unterschiedliche Krankheiten lindern oder sogar heilen kann. Sie haben mein Leben um so vieles lebenswerter machen können! Vielen vielen Dank!
Jens P aus Potsdam schrieb am 25. März 2019 um 14:53:
Liebes Avolun – Team. Zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die Hilfe bedanken.Wenn ich ehrlich bin, war ich anfangs skeptisch, dass Ihre Methoden/ Behandlungen Erfolg erzielen. Ich wurde eines Besseren belehrt. Ich kam mit einer Gräserallergie das erste Mal her und diese ist nun weg. Es war für mich einfach unglaublich, dass diese Allergie jetzt nicht mehr mein Leben einschränkt. Nach diesem Erfolg nahmen wir weitere Allergien in Angriff und somit wurde ich auch meine Chlor- und Katzenhaarallergie los. Ich kann nun wieder unbeschwert ins Schwimmbad und muss Katzen nicht mehr aus dem Weg gehen.Das klingt zwar banal, jedoch ist es für einen Ex-Allergiker wunderbar, wenn man selbst auf so simple Sachen nicht mehr achten muss. Diese Allergiebehandlung war jedoch nicht die einzige erfolgversprechende Behandlung des Avolun – Teams. Durch viele Jahre des Sportes sind die Fußgelenke und Sprungbänder stark beansprucht und es häufen sich die Verletzungen in diesem Bereich. Als ich nun mal wieder nach einer längeren Laufstrecke umgeknickt war, entschloss ich mich die Avolun – Praxis mit dem Problem zu konfrontieren. Herr Jänicke nahm sich meiner an und konnte sensationelle Ergebnisse erzielen. Die Schwellung ging zurück und ich konnte drei Tage später schon wieder ohne Beschwerden laufen gehen. Einfach nicht zu beschreiben, aber es ist wirklich war. Man sollte diese Art der Behandlung eine reale Chance geben und sich in die Hände des Avolun – Teams begeben. Ich kann es nur empfehlen und möchte mich nochmals recht herzlich bedanken. Ich komme wieder, wenn es was zu Behandeln gibt!
Lysann M. aus Eberswalde schrieb am 28. Januar 2019 um 9:49:
Herzlichen Dank an Herrn Jänicke! Vor über einem Jahr kam ich völlig erschöpft und kraftlos in seine Praxis. Ich hatte das Gefühl, mein Immunsystem ist bei Null und mein Körper sei für alles mögliche anfällig und raubt mir jegliche Kraft. Die Ursache konnte mir dafür aber keiner so wirklich benennen. Ärzte stellten einige Allergien fest, mit denen ich zurecht kommen musste, aber längst nicht alle und nun bin ich Dank Herrn Jänicke von Hausstaub, Tierhaaren, Wespen, Birke, Saccharin u.a. Allergien befreit. Zusätzlich wurden meine Schmerzen im Brustkorb durch den langanhaltenden Husten beseitigt. U.a. wurden und werden bei mir energetische Blockaden gelöst und unter Kontrolle gehalten, sodass ich nicht zurück in diesen verzweifelten und kraftlosen Zustand falle. Mein Leben ist einfach wieder voller Freude und Lebendigkeit und ich bin sehr froh, diesen Weg gegangen zu sein.
Viola M. aus Bad Freienwalde (Oder) schrieb am 23. Januar 2019 um 9:38:
Ich möchte mich bei Herrn Jänicke ganz herzlich bedanken. Ich hatte vor einigen Monaten Ekzeme an beiden Händen (Neurodermitis ). Seit September 2018 bin ich bei Herrn Jänicke in Behandlung. Zuvor war ich bei einem Hautarzt mehrere Monate in Behandlung. Trotz verschiedener Salben und Tabletten wurde es nicht besser. Ich habe nur noch Baumwollhandschuhe getragen. Seit der 1. Behandlung im September merkte ich schon eine Besserung. Heute, Mitte Januar 2019, bin ich die Ekzeme Dank Herrn Jänicke los. Ich kann nur allen Betroffenen empfehlen, die das selbe Leiden haben, sich an das Team Avolun zu wenden. Nochmals vielen Dank Herr Jänicke.
Michaela K. aus Berlin schrieb am 1. Januar 2019 um 16:17:
Seit meinem 16ten Lebensjahr habe ich mit Heuschnupfen zu kämpfen. Jetzt bin ich 54 Jahre. Es gab damals verschiedene Medikamente zur Auswahl, aber die die geholfen haben, machten sehr müde. Also keine gute Kombination, wenn man arbeiten muss. Auch mit Akkupunktur habe ich es versucht, dass brachte schon mal eine große Linderung für mich, aber ganz verschwand der Heuschnupfen nicht. Im laufe der Jahre kamen dann auf einmal verschiedene Kreuzallergien dazu. Das machte es wieder komplizierter mit dem Heuschnupfen. Wann kann ich was essen (zB Obst und Gemüse). Es hing dann davon ab, was zur Zeit gerade blühte. Voll anstrengend... Vor gut zwei Jahren empfahlen mir Freunde, mich an AVOLUN zu wenden. Ich war schon mal von der Vorstellung begeistert, dass dies alles ohne Tabletten/Medikamente funktionieren soll. Also machte ich einen Termin und ließ mich auf die Behandlung ein. Nach nunmehr zwei Sommern (natürlich mit entsprechenden Terminen) die hinter mir liegen kann ich einfach nur sagen: SUPER!!! Heuschnupfen ade...Es ist ein tolles Gefühl ohne dieses Niesen, Augen jucken und die triefende Nase durch die schöne Jahreszeit zu gehen. Vielen Dank für das schöne neue Lebensgefühl.
Martin P. aus Angermünde schrieb am 19. November 2018 um 9:22:
Sehr geehrter Herr Jänicke, ich soll Ihnen von meiner kleinen Tochter Lea vielen vielen Dank sagen! Ihre Neurodermitis ist an beiden Händen vollständig verschwunden. Somit bleibt ihr die vom Hautarzt verschriebene Salbe mit ihren möglichen Nebenwirkungen erspart.
Birgit M. aus Berlin schrieb am 19. Oktober 2018 um 16:16:
Ich war der Skeptiker schlechthin und hielt vom sogenannten "Besprechen" rein gar nichts. Jedoch litt ich unter heftigen Schmerzen einer Gürtelrose und bin auf Anraten meiner Freundin zum Avolun-Team gefahren....und ich muss sagen......schwups die Schmerzen waren ratz-fatz weg. Danke Herr Jänicke....hätte ich nie für möglich gehalten...ich bin schon gespannt auf unsere weiteren Termine!!!
Kathrin M. aus Oderaue schrieb am 30. September 2018 um 13:27:
Hallo Herr Jänicke. Ihre Behandlung hat mir sehr gut getan! Die Probleme mit der Gluten-, Histamin- und Laktoseintoleranz sind wie weggeblasen!
Maria R. aus Oderaue schrieb am 18. August 2018 um 9:26:
Hallo Avolun-Team. Wie die meisten Menschen waren auch wir/ bzw. ich sehr skeptisch! Durch meine Mama wusste ich ja bereits, dass Sie super Erfolge feiern. Die Histamin- und Laktoseintoleranz meiner Mutter ist Dank Ihnen völlig weg. Da wo die Schulmedizin versagt hat und angeblich nur noch Pillen helfen sollten kamen Sie, dafür Dank! Ja und dann kam auch ich. Mit meinen Hautproblemen an den Händen und am Ohr bin ich von einem Hautarzt zum nächsten gegangen!Aber Keiner wusste was ich hatte oder wie es behandelt werden kann. Hinzu kamen sämtliche Allergien wie Hausstaub, Gluten, Gräser, Schimmelpilz sowie diverse andere. Wie gesagt, die anfängliche Skepsis war nicht zu leugnen! Heute ein halbes Jahr später habe ich super Haut und keine Allergien! Das Leben ist viel leichter dadurch geworden, vor allem wenn man bedenkt, dass ich jeden Tag arbeitstechnisch Handschuhe tragen muss! Ich kann Jedem nur empfehlen es zu probieren, es lohnt sich! Wir wünschen dem Team und allen Hilfesuchenden viel Erfolg bei der Lösung ihrer Probleme. Danke sagen Maria M. Und Annette B. .
Claudia R. aus Falkenberg/Mark schrieb am 5. August 2018 um 10:07:
Vielen vielen Dank, dass Sie das Unmögliche möglich gemacht haben! Mit Skepsis bin ich vor 2 Jahren zu Ihnen in die Praxis AVOLUN gekommen, da mein Leben ein einziger Kampf gegen Allergien und Unverträglichkeiten geworden war. So litt ich z.B an einer Histamin- und Fruktoseintoleranz sowie an Allergien gegen Hausstaub, Schimmel und Tiere. Übers Jahr kamen dann noch erhebliche Probleme mit Pollen gegen Haselnuss, Erle, Birke, Eiche, Roggen und Beifuß dazu. Zudem konnte ich weder Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen essen, da ich auch darauf allergisch reagierte. Alles, was ich hier aufgezählt habe, kann ich heute bedenkenlos essen und die Pollenallergien sind auch verschwunden! Ich bin Ihnen sehr dankbar und meine anfänglichen Zweifel haben sich in Luft aufgelöst. Meine Lebensqualität hat sich um ein Vielfaches verbessert!
Walter H. aus Eberswalde schrieb am 24. Juli 2018 um 9:42:
Danke Herr Jänicke! Zur Zufriedenheit bauten Sie mir die Brücke. Jahrelang hatte ich unter verschiedenen Allergien zu leiden. Die Pollen plagten mich, ob im Garten oder auf den Weiden. Bekannte sagten mir, Sie könnten die Plage beenden, ich sollte mich nur vertrauensvoll an Sie wenden. Skeptisch und mit gemischten Gefühle, fuhr ich also hoffnungsvoll nach Schiffmühle. Diesem Schritt verdanke ich mein großes Glück, denn ich erhielt ein Teil meiner Lebensqualität zurück. Meine Devise - ruhig zweifeln aber ausprobieren - war richtig, denn durch Sie konnte ich alle allergenen Beschwerden verlieren. Nach 3 Sitzungen fühlte ich mich beschwerdefrei. Die anfänglichen Zweifel sind vorbei. Die Pollenzeit kann nun kommen, meine 12 Allergien haben Sie mir genommen.
Verena Sch. aus Schorfheide schrieb am 10. Juli 2018 um 13:15:
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die man nicht erklären kann und trotzdem sind sie da. Ich möchte hier über meine Erfahrungen berichten, was vielleicht auch anderen Menschen mit Unverträglichkeiten helfen kann. 2016 wurden bei mir drei große Lebensmittelunverträglichkeiten diagnostiziert. Laktose, Fruktose und Histamin, mit dem Hinweis, dass man da nichts machen kann. Ich war verzeifelt, denn ich hatte vor jedem Stuhlgang unglaubliche Bauchkrämpfe. Ich habe mir Bücher gekauft und diese regelrecht studiert, um zu verstehen, was in meinem Körpfer passiert. Der Einkauf dauerte drei mal so lange und es blieben kaum Lebensmittel übrig, die ich bedenkenlos verzehren konnte. Ich habe selbst meine Brötchen gebacken und konnte nichts mehr mal einfach unterwegs essen oder in die Gaststätte gehen. Von einer Bekannten hörte ich von Herrn Jänicke und machte sofort einen Termin aus. Schon nach der ersten Sitzung habe ich einen Erfolg verspürt. Herr Jänicke hat noch etliche weitere Unverträglichkeiten aufgespürt und alle nach und nach beseitigt, ausgelöscht! Inzwischen kann ich alles wieder essen und trinken und mein Leben "normal" fortführen. Darüber bin ich für alle Zeiten Herrn Jänicke dankbar!
Katja Sch. aus Mittenwalde schrieb am 26. Juni 2018 um 8:03:
Endlich beschwerdefrei! Wer mit Allergien und Unverträglichkeiten zu kämpfen hat weiß, wie sehr die Beschwerden die Lebensqualität einschränken können. Tränende, geschwollene Augen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit und Müdigkeit machen den Alltag zur Herausforderung und die Schulmedizin konnte nicht helfen. Freunde empfahlen mir die Praxis Avolun – Herrn Jänicke. Er fand die Ursachen heraus: Hausstaub, Schimmelpilz, Hundehaare, Getreide- und Gräserpollen sowie das Kohlendioxid aus Ofen und Kamin. Genau an diesem Punkt hätte die Schulmedizin wenn überhaupt nur noch Medikamente mit heftigen Nebenwirkungen als Lösung parat. Dank ihrer alternativen Methoden blieb mir all das erspart und ich musste auch meine Lebensgewohnheiten kaum umstellen. Ich bin endlich wieder Schmerz- und Beschwerdefrei und dafür bin ich Ihnen lieber Herr Jänicke sehr dankbar!
Marianne D. aus Bad Freienwalde schrieb am 8. Juni 2018 um 11:25:
Hallo Herr Jänicke, heute möchte ich mich wieder einmal bei Ihnen bedanken. Dieses Mal haben Sie mich von meiner Allergie gegenüber Bienen befreit. Diese war richtig heftig und die Schwellungen waren jedes Mal sehr groß. Sie haben es ja sehen können, wie meine Augen zugeschwollen waren, als mich eine Biene im Gesicht gestochen hatte. Ich bin so froh, dass es geklappt hat, zumal wir einige Bienenvölker bewirtschaften und damit Bienenstiche unvermeidbar sind. Ich kann nur Jeden empfehlen, bei Allergien und Unverträglichkeiten in die Praxis AVOLUN zu gehen. Übrigens die von Ihnen bei mir im Jahr 2014 aufgelöste Laktoseintoleranz ist bis heute nicht mehr zurück gekommen.
Sigrid B. aus Leuenberg schrieb am 10. Mai 2018 um 8:51:
60 Jahre Pollenallergie fanden ein Ende! Sehr geehrter Herr Jänicke, ich hatte Bedenken ob alles so sein wird wie gesagt. Aber es ist geschafft und kaum zu glauben. So viele Jahre haben mich die Allergien gequält. Jetzt könnte ich es in die Welt hinausschreien. „ Leute traut euch auch!“ Es ist ein unsagbar schönes Gefühl unter blühenden Hasel- und Birkenbäumen zu stehen und keine Reaktion zu haben. Das ist wieder Lebensqualität und der Dank gilt Herrn Jänicke. Er hat all das möglich gemacht. Danke
Britta P. aus Bad Freienwalde schrieb am 10. April 2018 um 14:22:
Lieber Herr Jänicke. Auch wir sagen Danke! Das Leben meines Sohnes hat sich wieder positiv verändert. Er kann mit Hund und Katze spielen. Auch die Pollenallergie haben wir jetzt im Griff. Nach einem Jahr der Behandlungen ist er weiterhin beschwerdefrei und wird es auch bleiben. Davon sind wir überzeugt, Vielen vielen Dank!
Martin P. aus Angermünde schrieb am 22. März 2018 um 14:21:
Ich möchte heute einmal Danke sagen für Ihre seit Jahren bei mir anhaltenden Erfolge der Auflösung meiner Allergien und Unverträglichkeiten. Vor 4 Jahren haben Sie es geschafft, mich von meiner Glutenunverträglichkeit gegenüber Weizen, Roggen, Dinkel und Gerste zu befreien. Allein das ist ja schon sensationell! Aber Sie befreiten mich auch noch von meiner Fructoseintoleranz sowie meinen Allergien gegenüber Milch, Hühnerei, Schalentieren und verschiedenen Gemüsesorten. Mein Vertrauen in Ihre Arbeit war so groß, dass ich im zurückliegenden Jahr an Ihrem neuen Programm der Stabilisierung der Selbstheilungskräfte teilgenommen habe. Sie lösten alle meine energetischen Blockaden und halten diese unter Kontrolle. Seitdem fühle ich mich um so vieles besser. Praktisch merkte ich es zuletzt bei meiner letzten Erkältung. Diese war erstmals in meinem Leben nach wenigen Tagen vorbei, wobei mein Umfeld sich wochenlang damit quälen musste.
Susanne Sch. aus Altranft schrieb am 14. März 2018 um 8:57:
Liebes Avolun – Team, ich möchte mich ganz herzlich für die letzten Monate bedanken! Nach anfänglicher Skepsis bin ich sehr froh, dass ich den Weg zu Ihnen gefunden habe und das Sie mir empfohlen wurden! Meine Asthmaanfälle waren schon nach der ersten Sitzung verschwunden. Nach jeder Sitzung fühlte ich mich besser.Ich werde Sie gerne weiterempfehlen und bei eventuellen unlösbaren Problemen sofort auf Sie zurückkommen! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit! Vielen Dank!
Ines N. aus Berlin schrieb am 27. Februar 2018 um 21:01:
Guten Abend Herr Jänicke, eigentlich konnte ich mir nicht vorstellen, dass es funktioniert, aber eine spürbare Besserung schon nach der ersten Behandlung hat mich vom Gegenteil überzeugt. Durch eine starke Skoliose litt ich im Laufe der Jahre zunehmend an Rückenschmerzen, die durch einen unglücklichen Sturz vor 2 Jahren massiv verstärkt wurden. Nachts wurde ich vor Schmerzen wach, kam aus der Hocke nicht mehr aus eigener Kraft hoch und litt unter einem Dauerschmerz, der täglich 24 Stunden zum Leben gehörte. Durch Ihre Kenntnisse, Energie beim Hand auflegen u.a. trat innerhalb kürzester Zeit eine tolle Verbesserung ein. Mir sind wieder Bewegungen möglich, die ich nicht mehr für möglich gehalten hätte und manchmal ist es fast noch komisch, wenn der Dauerschmerz, an den man sich schon gewöhnt hatte, plötzlich nicht mehr da ist. Ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken und kann Sie und Ihre Praxis nur weiter empfehlen.